Romane

Buch Sabarthes von RijckenborgHier gibt es Antiquariat zum Thema Katharer: Bitte hier klicken

 

 

Die folgenden Bücher können mit einem Click auf Bild oder Titel online und versandkostenfrei direkt bestellt werden:

Buch Kate Mosse Das verlorene LabyrinthDas verlorene Labyrinth

Kate Mosse ca.€ 22,90

Rasche Schnittfolge: Im Juli 2005 entdeckt Dr. Alice Tanner bei Ausgrabungen in Südfrankreich einen versteckten Höhleneingang. Darinnen, zwei Skelette, ein Ring mit eingraviertem Labyrinth. Dann wirds zappenduster und sehr mystisch! Einige Kilometer weiter in Carcasonne sieht ein alter Mann die Lösung eines uralten Rätsels gekommen. Ein geheimes Tunnelsystem unter den Gassen der mittelalterlichen Stadt Chartres. Glöckchen bimmeln, Mönche brummen. In einem unheimlichen Ritual mit Kapuzenmännern und einer Hohepriesterin werden wir Zeugen der Hinrichtung eines Verräters. Ein Stein mit eingraviertem Labyrinth rollt zu Boden! Alice, inzwischen auf dem Weg ins Wunderland, wird durch Raum und Zeit geschleudert wie weiland Dorothy im Lande Oz. Ein dünnes, jenseitiges Stimmchen ertönt: Alaïs ... Alaïs! -- Ende der Fahrt! Alles aussteigen! Wir sind in Carcassona angekommen, man schreibt den Juli 1209! Nach diesem furiosen Vorspiel bremst Kate Mosse ihre labyrinthische Gral-Saga abrupt ab. Geschichtsstunde: Die „Chevaliers“ aus Carcassona und Umgebung sind beunruhigt. Eine riesige Kreuzritterarmee hat sich im Norden formiert, bereit, auf Geheiß Papst Innozenz III. das Languedoc von den Katharern zu befreien, einer christlichen Sekte, die der katholischen Kirche ein Dorn im Auge ist. Alaïs, eine junge Heilerin und Pflanzensammlerin, gerät ins Zentrum des Geschehens, als sie in den Besitz des „Buchs der Wörter“, gerät, dem Schlüssel zum Verständnis des Heiligen Grals. Von nun an teilen Alice und ihre Namensvetterin aus alten Zeiten ein fast identisches Schicksal, dargestellt in hin- und herspringenden Kapiteln. Spätestens seit Indiana Jones weiß man, die Gier nach dem Becher weckt Weltherrscherfantasien. Erschrocken muss Alice Tanner feststellen, dass selbst in unseren „aufgeklärten“ Zeiten ungezählte sinistre Figuren (und davon gibt es jede Menge im Roman), vom ewigen Leben träumen. Doch da sei die reine Lehre vor. Die Spreu trennt sich vom Weizen, spätestens im großen Showdown -- just in der Höhle, in der alles begann.

 

Buch Dan Brown SakrilegSakrileg

Dan Brown € 19,90

Für die einen das schlechteste Buch seit Jahren, für die anderen spannend verpackte Fast-Wirklichkeit: dieses Buch ruft nicht nur Kritik seitens katholischer Bischöfe hervor. Ob etwas und was genau dran ist, findet man am besten selbst heraus. Aus dem Amazon-Text: "Bestsellerautor Dan Brown bietet mit Sakrileg erneut spannende und intelligente Unterhaltung vom Feinsten. Der Direktor des Louvre wird in seinem Museum vor einem Gemälde Leonardos ermordet aufgefunden, und der Symbolforscher Robert Langdon gerät ins Fadenkreuz der Polizei, war er doch mit dem Opfer just zur Tatzeit verabredet. Eine Verschwörung ist immer noch das Schönste. Stimmt, wenn sie schriftstellerisch so überzeugend und raffiniert inszeniert ist, wie es dem Amerikaner Dan Brown in diesem Thriller gelingt. Genaue Recherchen an den Schauplätzen und penible historische Studien in Zusammenarbeit mit seiner Frau Blythe, einer Kunsthistorikerin, machen das umfangreiche Werk nicht nur für Historiker und Religionswissenschaftler, sondern gerade auch für ein großes Publikum zu einem echten Vergnügen. Der Symbolologe Robert Langdon sitzt in der Klemme. Er gilt als Hauptverdächtiger im Fall Jacques Saunière, des ermordeten Direktors des Louvre, und gerät als solcher in die Fänge von Capitaine Bezu Fache, der als überaus gerissener Ermittler gilt. Saunière hatte im Todeskampf einen Hinweis auf Langdon gegeben. Mithilfe von Sophie Neveu, der Enkelin des Ermordeten, gelingt Langdon die Flucht. Beide sind der Überzeugung, dass Saunière vielmehr Informationen über eine Verschwörung des Opus Dei und der katholischen Kirche liefern wollte. Im Verlauf einer atemlosen Flucht von Frankreich nach England haben Langdon und Neveu knifflige Codes zu knacken, um Saunières Geheimnis zu lüften, der sich als Großmeister der Geheimorganisation Prieuré de Sion entpuppt. "

 

Buch Geier über dem Montsegur von Inge OttGeier über dem Montsegur

Jugendbuch von Inge Ott € 13,50

(ab ca. 12 Jahren) Einfühlsam und trotzdem spannend wird über den Fall Montsegurs und das Schicksal der Besatzung erzählt. Nicht nur Katharer traf damals die bösartige Wucht der Inquisition, sondern auch die katholischen Soldaten, die auf der Festung für ihren katharischen Herrn Dienst taten.



Buch Die Kinder des Gral von Peter BerlingDie Kinder des Gral

Peter Berling € 9,95

Peter Berling macht konsequent da weiter, wo Otto Rahn und "Der heilige Gral und seine Erben" aufgehört hatten. Im Jahre des Herrn 1244: Montségur, die unbezwingbare Ketzerburg im Languedoc. In einer dunklen und stürmischen Nacht werden zwei Kinder an Seilen an der Mauerkrone herabgelassen. Sie sind die Erben des Gral. Ihr Königtum könnte die Weltreligionen vereinen - doch können zwei Kinder eine solche Krone tragen, ohne davon erdrückt zu werden? Einen Schutzengel indes haben sie: William von Roebruk, ein dralles Bauernschlitzohr. Als Held wider Willen gerät der kleine Franziskaner in eine tödliche Auseinandersetzung zwischen Kaiser und Kurie, zwischen christlichen Rittern und islamischen Assassinen um imperiale Machtinteressen und einen großen Plan ... Ein netter Roman und für viele "Katharer-Fans" der Einstieg in die Thematik.

Buch Das Blut der Könige von Peter BerlingDas Blut der Könige

Peter Berling € 9,95

Der zweite Teil von Berlings Katharer-Tetralogie: Im Jahre 1249 führt der französische König Ludwig ein gewaltiges Kreuzfahrerheer nach Ägypten. Da trifft er auf zwei Kinder, Roc und Yezabel aus dem sagenumwobenen Geschlecht der Gralshüter. Noch hat sich ihre Mission, gelenkt von einem geheimen Orden, der den Weltfrieden zwischen Orient und Okzident anstrebt, nicht erfüllt. Turanshah, Herrscher der Ayubiten, würde den Kindern zu gerne den Thron überlassen - und zahlt dafür mit dem Leben. Charles d'Anjou, finsterer Bruder des französischen Königs, schmiedet grausame Pläne gegen sie, um seine dynastischen Träume zu verwirklichen. Yves, der Bretone, in Ungnade gefallener Leibwächter Ludwigs verfolgt sie gnadenlos ... Immer wieder werden die "Kinder des Gral" zum Spielball weltpolitischer Interessen und persönlicher Ambitionen. Sie sind das "Blut der Könige", das Erlösung verheißt und nur allzu leicht vergossen werden kann, das Blut, mit dem sich das französische Königshaus in einer kabbalistischen Zeremonie tief im Innern der Großen Pyramide zu verbinden trachtet.

Buch Die Krone der Welt von Peter BerlingDie Krone der Welt

Peter Berling € 9,95

Der dritte Teil von Berlings Katharer-Tetralogie: Roc und Yeza, die Erben des Gralsgeschlechts, sind dazu auserkoren, den zerstrittenen Völkern in Orient und Okzident den ersehnten Frieden zu stiften. Doch die Mongolen entführen das königliche Paar in die unendlichen Weiten ihrer Steppen. Vor der Kulisse von Palästen und Jurten, Burgen und Karawansereien entfaltet sich ein reiches Szenarium mit faszinierenden Figuren, das die Welt des Mittelalters lebendig erstehen läßt.

Buch Der schwarze Kelch von Peter BerlingDer schwarze Kelch

Peter Berling € 9,95

Der vierte Teil von Berlings Katharer-Tetralogie: Anno Domini 1257: Von einer dunklen Vorahnung geleitet, begeben sich Roc und Yeza, die Erben des legendären Gralsgeschlechts, auf eine gefahrvolle Reise. Sie führt die beiden Liebenden aus den dunklen Wäldern Okzitaniens, wo die Scheiterhaufen der Inquisition brennen, zum Tempel von Jerusalem, der seit der Eroberung durch die Kreuzfahrer in Trümmern liegt. Dort soll sich das Schicksal der beiden jungen Menschen erfüllen, die von einem mächtigen Geheimbund ausersehen sind, Päpsten, Kaisern und Königen zu trotzen und der Welt den Frieden zu bringen.

Buch Die Welt ist des Teufels von Rene WeisDie Welt ist des Teufels

Die Geschichte der letzten Katharer 1290 - 1329 von Rene Weis € 29,00

Eine Welt im Umbruch, voll sozialer Spannungen, politischer Verwerfungen, religiösen Aufbegehrens. Ausgehend vom Languedoc stellte die häretische Lehre der Katharer die bestehende politische wie religiöse Ordnung infrage - und forderte sie heraus. René Weis bringt die dramatischen Ereignisse jener Epoche so anschaulich zum Sprechen, dass wir ihre Botschaft hören und verstehen können.Hochinteressant - voller bisher wenig oder völlig unbekannter Fakten über das Schicksal der letzten Katharer. Rene Weis konnte beim Schreiben dieses Werks auf neue Fakten zurückgreifen, die bis dahin unbekannt waren. Absolut empfehlenswert!


katharer.de | email: info@katharer.de | Gestaltung und Konzeption von itspro